Moderne JavaScript DevTools in Chrome

Vue.js DevTool

Alles ändert sich, auch JavaScript. Oder besser gesagt die Art wie JavaScript eingesetzt wird. FrĂĽher ist man mit den DevTools von Chrome hingegangen und hat sich fein in der Console angeschaut, was eigentlich Sache ist. FrĂĽher hat man JavaScript allerdings auch eher punktuell eingesetzt. NatĂĽrlich geht das auch heute noch via console.log – aber schön ist anders! Was hat sich also geändert am Einsatz von JavaScript? Da sind primär zwei grundlegende Ă„nderungen zu nennen

– Templates (MVC-Architektur)
– Single-Page-Webanwendungen

Zumindest letzteres entwickelt sich bei einem Debugging schnell zu einer sehr nachhaltigen und dummen Aufgabe. Vor allem deshalb weil man ständig gegen den Cache des Browsers ankämpft. Erschwerend kommt hinzu, das es recht lange dauern könnte, bis die Anwendung neu geladen und initialisiert ist. Im Bereich der Single-Page-Webanwendungen existiert der Status „Seite fertig geladen“ fast nicht mehr. Stattdessen läuft ein fortlaufender Prozess der ständig auf Aktionen wartet bzw. auch permanent Daten im Hintergrund aktualisieren könnte.

Wie also die modernen Frameworks unterstĂĽtzen, um geeignete Werkzeuge in den DevTools zu besitzen? Die Antwort ist relativ einfach: fĂĽr fast jedes groĂźe Framework existiert inzwischen ein Chrome Plugin, das die bereits bestehenden DevTools des Browsers erweitern. Installiert man das passende Plugin gehen die DevTools spezialisiert auf das Framework ein, erlauben ein besseres Debugging und erlauben eine besser Ansicht von Datenstrukturen!

Hier eine Liste der entsprechenden Chrome Plugins:

Ähnliche Beiträge

Skalierbare JavaScript Application Architektur Ich habe gerade bei Nettuts ein interessantes Video gefunden, das ich euch nicht vorenthalten möchte. In rund einer Stunde erklärt Nicholas Zakas eine...
Plugins fĂĽr jQuery Ich sehe und ĂĽbernehme einiges an Seiten und muss leider sagen, dass scheinbar bei Javascript-Programmierung vor Beginn der Arbeiten das Hirn einmal r...
JavaScript Animationen mit $fx() Zur Zeit zeichnet sich ein neuer Trend ab: Micro-Frameworks in Vanilla JavaScript. Die Entwicklung ist auch irgendwo logisch, denn man muss nicht imme...
Syntax Highlighting in Javascript Syntax Highlighting ist – als Blogbetreiber – eine recht anstrengende Sache. Zunächst einmal muss man WordPress erklären, dass es bitte schön die Fing...

Schreibe einen Kommentar