TaffyDB – Datenbank fĂŒr JavaScript

Screenshot der TaffyDB Homepage

In vielen FĂ€llen lĂ€uft es heutzutage so, das Daten in Tabellen zum Beispiel nicht mehr direkt eingesetzt, sondern mittels AJAX nachgeladen werden. Gerade bei großen Datenmengen macht das durchaus Sinn, da man nicht mehr die gesamte Seite neu laden muss, sondern nur noch ein recht kleines Objekt das zum Beispiel bei einer Paginierung die neuen weiterlesen

DbNinja – Online MySQL Manager

Screenshot von DbNinja

Meine nicht vorhandene Vorliebe fĂŒr phpMyAdmin habe ich ja schon ausreichend in diesem Blog dokumentiert (z.B.: hier, hier und hier) was nicht zuletzt an der Technik liegt, sondern an dem angestaubten User Interface. Außerdem hat phpMyAdmin eine GrĂ¶ĂŸe/QualitĂ€t erreicht, bei der ich mir nicht mehr sicher bin, ob ich es ohne Code Review online stellen möchte weiterlesen

Bike – Minimalistischer Ersatz fĂŒr phpMyAdmin

Screenshot von Bike

Ich bin nach wie vor kein Freund von phpMyAdmin, und meine Lieblingslösung ist nach wie vor Adminer. Ausserdem ist mir inzwischen ĂŒberhaupt nicht klar, wieso die Provider (Hostinglösungen) an phpMyAdmin festhalten, da könnten sie ihre Lösungen genauso gut auch in Perl ausliefern – auch so ein Relikt aus vergangen Web-Tagen. Inzwischen gibt es eine Hardcore-Lösung ohne jeglichen Interface-Schnick-Schnack. weiterlesen

DBeaver – freier Datenbank-Manager

Screenshot von DBeaver

Datenbanken sind in der Regel groß und mĂ€chtig, und selten möchte man diese ĂŒber die Kommandozeile verwalten. Die wohl gleichsam schlimmste und am weitesten verbreitete Lösung ist phpMyAdmin, von der ich ja schon des öfteren gesagt habe, was ich davon halte. Auf dem Desktop sieht die Sache da schon etwas anders aus. Da ich nichts vernĂŒnftiges gefunden weiterlesen

MemSQL – der angeblich schnellste SQL-Server

Screenshot der MemSQL-Homepage

MemSQL hyped sich ja jetzt seit Wochen durch die Medien, und das nicht ohne Halbwahrheiten zu begĂŒnstigen, oder ominöse Fehler – die durchaus vorhanden sind – rein zufĂ€llig nicht zu erwĂ€hnen. NatĂŒrlich kann MemSQL der schnellste SQL-Server sein – auf der entsprechenden Hardware entsprechend konfiguriert, aber mal Hand aufs Herz – wann habt ihr das weiterlesen

PouchDB – CouchDB mit Javascript

Ich habe ja schon desöfteren verkĂŒndet, das man nicht alles mit MySQL todschlagen muss. Zum einen gibt es sinnvolle Key-Value-Stores, zum anderen Datenbanken in das komplette Dokumente abgelegt werden. Jetzt werden sich wahrscheinlich die ersten melden, die meinen das man das auch locker mit MySQL machen kann, aber der tiefere Sinn sei einmal dahingestellt. Stellt weiterlesen

MySQL Datenbanken abgleichen mit Toad

Wer kennt das nicht, man entwickelt etwas lokal und muss es dann Live stellen, ruft die Seite auf und Peng: nichts geht! Man hat lokal eine geĂ€nderte Datenbankstruktur, die man nicht 1:1 online gestellt hat. Ich habe mir angewöhnt in jedem Projekt eine Textdatei liegen zu haben, in der ich bei Änderungen alle ALTER TABLE weiterlesen

MySQLnd – MySQL Query Cache

Die Welt ist komisch, gerade in der Webentwicklung. Dort bewegt man sich zwischen Unwissenheit und Holzhammer-Problematiken. Hinzu kommt, dass bei Optimierungen oft an der verkehrten Stelle geschraubt wird. Wieso das so ist? Eigentlich bezahlt einem das keiner. Entweder man arbeitet direkt von vorne herein sauber, oder man zahlt eventuelle Optimierungs-Arbeiten – aufgrund einer langsamen Seite weiterlesen