Events in MySQL – das ungeliebte Kind

Events in MySQL ist eine Technik, die ähnliche wie Triggers und Stored Procedures kaum Verwendung finden. Das wiederum liegt an der Tatsache (und man möge jetzt nicht auf mich einschlagen) das nur die wenigstens den Umgang mit einer Datenbank erlernt haben, sondern diese lediglich als Datenspeicher sehen. Ich habe schon ausreichend Seiten in meinem Leben weiterlesen

MySQL – Optimale Größe fĂĽr Feldtypen

Was ich wirklich und mit aller Leidenschaft hasse, sind Programmierer die im Fire&Forget-Stil Größen von Feldtypen in MySQL setzen – und dann auch noch Größen, die nicht durch zwei teilbar sind! Ich kriege wirklich JEDES MAL einen Anfall, wenn mir HeidiSQL fĂĽr einen varchar eine Größe von 50 Zeichen vorgibt. Genauso wie die Tatsache, alles weiterlesen

DBKiss – eine weitere Alternative zu phpMyAdmin

Meine Meinung bzgl. phpMyAdmin dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein, ich für meinen Teil benutze inzwischen fast nur noch Adminer für das Frank inzwischen auch ein sehr nettes WordPress-Plugin geschrieben hat. Mir gefällt insbesondere die Tatsache, dass man keine Konfigurationsdatei erstellen muss, und letztendlich nur eine Datei auf dem Server schiebt. Eben schnell ins Webroot geschoben, weiterlesen

Verzögerte Inserts für MySQL – Insert Delayed

Wenn man ein fertiges Webprojekt übernimmt, kann man manchmal sein blaues Wunder erleben. Man überlegt sich desöfteren wo der Webworker, der zuvor an dem Projekt gearbeitet hat, sein Handwerk gelernt hat. Nicht normalisierte Datenbanken und daraus resultierend Queries die an Langsamkeit wohl nicht zu überbieten sind, sind da zumeist Standard. Zumeist lassen sich Anwendungen explosionsartig weiterlesen

MyWebsql – eine weitere Alternative zu phpMyAdmin?

Mein ganz besonderer Liebling ist ja eigentlich Adminer, nur eine Datei, schnell – und macht vor allem alles, was man braucht. phpMyAdmin kann ich nach wie vor nichts abgewinnen, insofern bin ich immer interessiert wenn ich webbasierte Lösungen zur Verwaltung von SQL-Datenbanken finde. MyWebsql ist eine solche Lösung. Zugegebenermaßen ist die Farbgebung etwas gewöhnungsbedürftig (Demo), weiterlesen

SQLite mit Lita administrieren

Zugegebenermaßen ist SQLite nicht weit verbreitet – denkt man zumindest ;) 98% der Webworker nutzen MySQL und rücken von diesem Standard keinen Zentimeter ab, auch wenn es in manchen Fällen sinnvoll wäre! SQLite besticht vor allem durch kleine Dateigrößen und kommt somit in fast jedem mobilen Betriebssystem vor. Apple nutzt die kleine aber dennoch mächtige weiterlesen