piCSSel-art – Lustige C64 Sprites in CSS

Screenshot des PiCSSel-Art Editors

1.3k{icon} {views}Dieser ganze HTML5-Spiele-Hype erinnert mich in seinen Resultaten immer mehr an den C64. Immer mehr Klassiker kommen für iOs auf den Markt, ohne das man sich groß Mühe um Grafiken macht. Letztes prominente Beispiel diesbzgl. ist Transport Tycoon für das iPad. Grottige Grafik, geiles Spiel. Verbunden mit der ganzen Isometrie kommt nun auch wieder weiterlesen

Icons im Webdesign in Webfonts verwalten

Screenshot von Fontastic

1.1k{icon} {views}CSS Sprites und ich sind nie große Freunde geworden. In manchen Fällen von der SEO-Fraktion als überlebenswichtig gebrandmarkt, bieten die Grafiken meines Erachtens mehr Nachteile als Vorteile. Es fängt schon dabei an das ich ein CSS Sprite erst mit einer entsprechenden Vorarbeit erstellen kann. Anschließend sitzt man da – mit welchen Tools auch immer weiterlesen

Zebra – der Desktop im Browser mit HTML5

Screenshot eines mit Zebra erstellten User Interfaces

1.2k{icon} {views}Inzwischen sollte es sich bis in die hinterste Ecke herum gesprochen haben das in ein paar Jahren alles in der Cloud passiert, und somit im Browser. Insofern lassen sich auch die Betriebssysteme wie zum Beispiel Firefox OS oder Chrome OS erklären, da über kurz oder lang ein Betriebssystem eine Internetverbindung braucht, und einen Browser weiterlesen

Chrome Developer Tools Online Kurs

Screenshot CodeSchool

1.3k{icon} {views}Die CodeSchool kennt ihr ja hoffentlich schon alle. Es ist ein cooles Portal das einem mit netten Videos hilft, Programmieren zu lernen und Tools zu verstehen. Man kann sich dabei für mehrere Pfade entscheiden wie zum Beispiel Ruby oder Javascript, aber auch iOs. Seit neustem hat CodeSchool eine Reihe Videos zum Theme Chrome Developer weiterlesen

Typeahead – Auto-Complete von Twitter

Screenshot von Typeahead.js

1.1k{icon} {views}Wenn man in der letzten Zeit eine Sau durch das Dorf getrieben hat, dann war das wohl suggestive Vorschläge bei Formularen. Lustigerweise gibt es die Technologie an sich ja schon einige Jahre bei Google, aber irgendwie hat es dann wohl doch einige Zeit gedauert, bis der Endanwender es dann auch in seinen Web-Apps haben weiterlesen