WordPress, iPhone und mobiler Content

Da ich jetzt wohl auch zu den iPhone-Besitzern gehöre, die jede App mindestens einmal installiert haben müssen, habe ich natürlich auch versucht „mal eben“ von unterwegs Blogs bearbeiten zu können. Natürlich geht das auch mit Safari, aber das ist ein ziemliches Rumgezoome. Eigentlich ging es mir auch nur darum, mal eben schnell Kommentare freigeben zu weiterlesen

FeedBurner, wp FeedStats und Abonnentenzahlen

Direkt zum Anfang möchte ich sagen, ich mag FeedBurner nicht :) Der Dienst ist unzuverlässig und es ist mir ziemlich schleierhaft, wie die Abonnenten-Zahlen berechnet werden. Von einen auf den anderen Tag sind da nämlich durchaus Schwankungen von bis zu 20% drin. Und wenn man 2000 Subscriber hat, wie einige deutsche Blogs, ist es schon weiterlesen

WordPress Ausgabe Optimieren

Für Seiten wie Seitwert.de, spielt unter anderem auch die Qualität des Quelltextes eine Rolle. Der W3C-Validator ermittelt für diese Seite fast über 60 XHTML-Fehler. Diese beruhen nicht nur auf Fehler im Theme, sondern auch daran, dass Plugins Texte nicht XHTML-konform ausgeben. Die Möglichkeiten dies zu ändern sind sehr gering, in der Regel hilft nur eine weiterlesen

Vergleich zwischen wpSEO und dem All in One SEO Pack

Jetzt habe ich es doch getan, und wpSEO testweise auf http://www.sci-fantasy.de installiert. Die Seite kommt irgendwie nicht richtig in Schwung, und deshalb denke ich das, was am SEO getan werden muss. An dieser Stelle möchte ich direkt darauf hinweisen, dass ich kein SEO-Gott bin und auch nicht werden möchte. Die Grundlagen beherrsche ich natürlich aber weiterlesen

Google, WordPress und doppelter Content

Tja, ich wundere mich schon seit Langem, ob ich auf die richtige SEO für meine Blogs setze, habe allerdings im Moment nicht die Zeit um Vergleichstest zu machen. Zumal es bei SEO auch immer so eine Sache ist Produkte zu vergleichen da die Auswirkungen nicht sofort eintreten, sondern das Ganze über einen längeren Zeitraum beobachtet weiterlesen