Praxisbuch Web 2.0

Bereits vor einiger Zeit habe ich dieses höchst interessante Buch gelesen, und möchte direkt einmal der landläufigen Meinung widersprechen, dass es nur für Grafiker gedacht ist. Als Anwendungs-Entwickler habe ich einiges aus dem Buch ziehen können, hauptsächlich zum Thema CSS. Aber auch einfache Photoshop-Tutorials waren für mich von höchstem Interesse.

weiterlesen

Oh Weh – Adios Hobbytronic!

Ich gebe zu, die Nachricht ist durchaus 1a themenfremd, aber schlicht und ergreifend herzzerreißend! :-) Ich kann mich noch gut an die alljährlichen Schulausflüge zur Hobbytronic erinnern, die bis zur Oberstufe gingen. Nette Addons für den C64 konnte man günstig erwerben, ebenso wie Ersatzteile. Natürlich auch den neuesten Elektronik-Schnick-Schnack.

weiterlesen

TinyMCE in Version 3.2.2 veröffentlicht

4 Monate hat es gedauert, aber nun ist sie da, die neue Version von TinyMCE. Stellt sich nur die Frage, was eigentlich neu ist. Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass die neue Version bereits den IE8 und Safari 4 unterstützt. Nach außen hat sich sonst nicht viel getan, aber unter der Haube hat es richtig gerappelt.

weiterlesen

yWriter5 – Neue Version des Texteditors für Autoren

Der freie Texteditor für Windows ist nach einer langen Beta-Phase in der Version 5 erschienen. Prinzipiell kann der yWriter eine Geschichte in logische Blöcke unterteilen. Er unterstützt bei der Verwaltung von Szenen, Orten und Charakteren und hilft einem eine Geschichte zu strukturieren.

Neu in der Version 5 ist eine Zeitleiste, in der man einzelne Handlungsstränge und Orte zeitlich ordnen kann. Jeder Charakter hat hierbei eine eigene Zeitleiste, und mehrere Charaktere können parallel agieren. Zumindest dies hilft schon einmal bei komplexen aufeinander aufbauenden Handlungssträngen.

weiterlesen

Celtx – Drehbücher schreiben mit kostenloser Software

Letztlich ist Celtx in der Version 2.0 erschienen. Die Software kann kostenlos heruntergeladen werden, und ist somit frei verfügbar. Vorgesehen ist das Tool für die Vorproduktion von Medienprojekten, wie zum Beispiel Filme, Videos, Hörspiele, Theaterstücke, Dokumentationen und Spiele.

Celtx ist hierbei ein Akronym für Crew, Equipment, Location, Talent und XML. Ausgesprochen wird es keltix. Und wie dieses Akronym es schon verheißt: Celtx baut zu 100% auf nicht-proprietäre Standards wie zum Beispiel XML auf. Die Basisfunktion von Celtx ist das Editieren von Drehbüchern, die dem internationalen Standard entsprechen.

weiterlesen

Tutorial phpUnderControl

Zäumen wir einmal das Pferd von hinten auf, denn in unserem Falle heißt das Pferd nicht phpUnderControl, sondern CruiseControl. CruiseControl ist hierbei ein auf Java basiertes Programm, das es ermöglicht einen kontinuierlichen Erstellungsprozess umzusetzen. Hört sich erst mal gut an, oder?

Nun ja, man könnte jetzt weit ausholen und landet irgendwann mal beim Extreme Programming, aber dies ist eigentlich gar nicht nötig. Ein „kontinuierlicher Erstellungsprozess“ ist ein Prozess, der regelmäßig das vollständige Neubilden und Testen einer Anwendung beschreibt. Als Beispiel: Jede Stunde wird ein Software-Projekt mit den entsprechenden Unit-Tests getestet, kompiliert und das Resultat zur Verfügung gestellt. Tritt ein Problem auf, werden die Programmierer kurzfristig benachrichtigt.

weiterlesen