Vergleich von PHP-Entwicklungsumgebungen

PHP-Entwicklungsumgebungen gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Jede behauptet von sich die einzig wahre zu sein, und natürlich ist es fast unmöglich sich einen Überblick zu verschaffen, oder die einzelnen Produkte überhaupt miteinander zu vergleichen.

Alexander Makarov, Autor der Developer’s Toolbox beim Smashing Magazine, hat sich nun dieses Problems angenommen. Aber irgendwie kommt er auch zu keinem richtigen Ergebnis, außer der Tatsache, das jeder Anwender / Projekt andere Ansprüche an eine IDE stellt, und somit eine IDE, die für den einen richtig ist, für den nächsten falsch sein kann.

weiterlesen

Erste Beta von Dojo 1.3.0 erschienen

Obwohl ich zugeben muss, dass dojoX um einiges mächtiger erscheint, als die UI-Funktionen von jQuery, bin ich nach wie vor skeptisch. Ich habe mich inzwischen an jQuery gewöhnt, aber ich bin bei den Prototyping-Klassen generell etwas vorsichtiger geworden, seit GMX so grandios mit ihrem Webmailer auf die Nase gefallen ist. Ich glaube aber, dass das neue Dojo 1.3 einen zweiten Blick wert ist.

weiterlesen

Bespin – Online-Editor für Programmierer

Ein interessantes Projekt hat die Mozilla Foundation auf ihrem „Developer Tools Lab“ veröffentlicht: einen Online-Code-Editor! Der Editor ist als erweiterbares Framework für Open-Source-Programmierer gedacht. Aktuell gibt es noch nicht viel zu sehen, aber das Potenzial des Projektes lässt sich schon erahnen. Es gibt derzeit einen Editor mit Code-Highlighting und der Möglichkeit, Projekte zu Importieren und zu Exportieren.

weiterlesen

Profiler für MySQL

Ein neues, interessantes Produkt ist für MySQL auf den Markt gekommen: ein Profiler. Bekannt sind ja bereits die „MySQL-Enterprise-Services“, die zumindest ein Monitoring eines MySQL-Servers erlauben. Der Jet Profiler hingegen ist ein wirklicher Profiler, der es vermag, die häufigsten (und langsamsten) SQL-Queries in einer Statistik darzustellen (siehe Bild). Es wird unterschieden zwischen einer frei verfügbaren Version, und einer kommerziellen Distribution für 99$ pro Jahr. Die kommerzielle Version unterscheidet hierbei zwischen den einzelnen Benutzern einer Datenbank, und ist auch dazu in der Lage, sogenannte „slow queries“ – also extrem langsame SQL-Abfragen – aufzuspüren. Schon die freie Version gibt wichtige Aufschlüsse über schwache SQL-Abfragen und sollte ein Muss für jeden Entwickler sein!

weiterlesen

Portage Konflikte Lösen

Portage Konflikte gehören zu den eher unschönen Errungenschaften von Gentoo Linux. Sie treten immer dann auf, wenn ein neu zu installierendes Paket sich mit einem bereits installierten Paket ins Gehege kommt. Ein sehr „berühmter“ Konflikt trat so zum Beispiel bei der Installation von sendmail auf, dass von mailbase geblockt worden ist. Oder auch pam-login und shadow, wo das pam-login einmal Bestandteil von shadow war, dann wieder nicht und zu guter letzt doch wieder. Emerge meldet sich dann mit einem „Paket xyz is blocking zyx“.

weiterlesen